direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Pflichtmodul "Grundbau und Bodenmechanik I (StuPO 2015)"

Klausur (180 min)
Mittwoch, 31.07.2019 um 09:00 Uhr im Hörsaal TIB13B-A (ggf. zusätzlich TIB13B-B, TIB21-C)

Nachklausur (180 min)
Freitag, 11.10.2019 um 13:00 Uhr im Hörsaal TIB13B-A (ggf. zusätzlich TIB13B-B, TIB21-C)

Eine Teilnahmevoraussetzung besteht nicht. Die Anmeldung zur Klausur bzw. Nachklausur erfolgt i.d.R. online über das QISPOS System und bei der 2. Wiederholung direkt beim Prüfungsamt.

Die Klausur enthält zwei Rechenaufgaben zu den Themenbereichen Bodenmechanik mit einem zeitlichen Umfang von insgesamt 60 min (= 1/3 * 180 min):

1. Physikalische Eigenschaften des Bodens
2. Wasser im Baugrund
3. Spannungen im Baugrund
4. Drucksetzungsverhalten
5. Verfahren der Setzungsberechnung

sowie drei Rechenaufgaben zu den Themenbereichen Grundbau mit einem zeitlichen Umfang von insgesamt 120 min (= 2/3 * 180 min):

6. Scherfestigkeit
7. Erddruck
8. Nachweise der Tragfähigkeit und Gebrauchstauglichkeit (Gleiten, Kippen)
9. Grundbruch
10. Böschungs- und Geländebruch

Zugelassen sind alle gebundenen und gehefteten Unterlagen sowie Taschenrechner. Nicht zugelassen sind programmierbare Rechner, Tablets etc. Zum Bestehen der Klausur sind mind. 50% der Punkte erforderlich.

Äquivalenzregelungen StuPO 2008

Für Kandidatinnen und Kandidaten, die noch Prüfungsleistungen nach StuPO 2008 erbringen müssen, gelten die folgenden Äquivalenzregelungen:

(1)  Sofern das Modul "Strömungs- und Bodenmechanik" (StuPO 2008) noch nicht abgeschlossen wurde, müssen die Klausuraufgaben zu den Themenbereichen 1 bis 5 (Aufgaben 1 und 2 der Klausur) mit mind. 50% der Punkte bestanden werden.

(2)  Sofern das Modul "Grundbau und Bodenmechanik I" (StuPO 2008) noch nicht abgeschlossen wurde, müssen die Klausuraufgaben zu den Themenbereichen 6 bis 10 (Aufgaben 3, 4 und 5 der Klausur) mit mind. 50% der Punkte bestanden werden.

Die Anmeldung zu den Prüfungsleistungen erfolgt über das Prüfungsamt.

Weitere Infos zur Äquivalenzregelung befinden sich hier.

Wahlpflichtmodul "Grundbau und Bodenmechanik II"

Schriftlicher Test
Dienstag, 03.03.2020 von 11.00 bis 12.00 Uhr Raum TIB13B-B

Prüfungsäquivalente Studienleistungen: Projekt und schriftlicher Test. Für die Endnote werden das semesterbegleitende Projekt mit 40% und der 1-stündige Test mit 60% gewichtet. Die Anmeldung zum Modul erfolgt online über das QISPOS System zu Beginn des Semesters. Zum Test sind alle gebundenen und gehefteten Unterlagen zugelassen.

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Fachgebietsleitung

Prof. Dr.-Ing. F. Rackwitz
030/ 314 72341
Gebäude 13b, 4. OG
Raum 402

Webseite

Sekretariat

Frau Nancy Hadzik-Schulz
030/ 314 72341
Gebäude 13b, 4. OG
Raum 403

Webseite