TU Berlin

Grundbau und Bodenmechanik Abstract 4

Inhalt des Dokuments

zur Navigation

Abstract 4

Wirtschaftliche Hochhausgründung für das Projekt „Max und Moritz“ durch Anwendung der FE-Methode

Kerstin Deterding,
Peng Hoa,
Götz Hirschberg
GuD Geotechnik und Dynamik Consult GmbH, Berlin

An der o2-World in Berlin Friedrichshain ist die Errichtung eines Wohnensembles mit zwei Hochhäusern vorgesehen. Im Vortrag wird das Gesamtprojekt kurz vorgestellt und die Planungen zur Gründung der Hochhäuser erläutert. Anhand eines 3D-FE-Modells mit dem hochwertigen Stoffgesetz Hardening-Soil wurden die Ersatzsteifigkeiten für Pfahl und Platte und die Setzungen der Hochhäuser prognostiziert. Für die in derunmittelbaren Nachbarschaft vorhandenen denkmalgeschützten Gebäude mussten auch die Mitnahmesetzungen prognostiziert und für die Gebrauchstauglichkeit dieser Gebäude bewertet werden. Zur Kalibrierung des 3D-FE-Modells für die wirtschaftliche KPP-Gründung erfolgte eine Pfahlprobebelastung.

Navigation

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe