direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Abstract 2

Herausforderungen bei der Realisierung der innerstädtischen Infrastrukturmaßnahme BAB A 100 -16. Bauabschnitt

Dipl. Ing. Lutz Adam
Senatverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt Berlin

Dipl. Ing. Arne Huhn
Senatverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt Berlin

Nach einem Vorlauf von 20 Jahren beginnend mit der Aufnahme der Maßnahme im Bundesverkehrswegeplan 1992 konnte im Jahre 2013 in die Realisierungsphase eingetreten werden. Nachdem im 7. Hans Lorenz Symposium am 6.Oktober 2011 die Planungs- und Verfahrensschritte für ein transparentes und rechtssicheres planrechtliches Verfahren vorgestellt wurden, soll in dem Folgevortrag auf die besonderen Herausforderungen einer innerstädtischen Infrastrukturmaßnahme während der Bauausführung eingegangen werden. Hierbei wird auf Schwierigkeiten von extrem beengten Baustelleneinrichtungsflächen für die Herstellung großer Trogbaugruben unter Berücksichtigung der ehemaligen Nutzung des Baubereichs insbesondere auch auf die Probleme infolge kreuzender Verkehrswege des Öffentlichen Personen Nahverkehrs (ÖPNV) und Motorisierten Individualverkehrs (MIV) eingegangen.

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe