direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Abstract 9

Teil 2:
Kolk und weitere Geotechnische Herausforderungen im Offshore Windpark London Array

Dr.-Ing. Jan Dührkop, Dr.-Ing. Martin Kelm
IMS Ingenieurgesellschaft mbH, Hamburg

Im Offshore-Windpark London Array in der Themse-Mündung sind sehr starkemorphologische Veränderungen des Seebodens zu erwarten. Daher wird bei den Monopile-Gründungen der OWEA auf einen Kolkschutz verzichtet, was zu erheblichen Herausforderungen an das Design führt. Weitere Probleme stellen der hoch anstehende steife London Clay und verflüssigungsgefährdete Schluffsande dar. Der geplante Vortrag stellt das Projekt vor, schildert die Probleme und skizziert die Lösungswege und die Umsetzung.

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe