direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Abstract 19

Ermittlung der Tragfähigkeit von Offshore Rammpfählen unter zyklischer Belastung-Modellversuche, Großversuche und numerische Verfahren-

Prof. Dr.-Ing. Werner Rücker,
Dr.-Ing. Pablo Cuellar,
Dr.-Ing. Matthias Baeßler,
Dipl.-Ing. Steven Georgi
Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung (BAM)

Im Rahmen verschiedener vom BMU geförderter Forschungsvorhaben untersucht die BAM zusammen mit Partner aus Industrie und Wissenschaft das Tragverhalten von zyklisch lateral und axial belasteten Rammpfählen für Offshore Windkraftanlagen. Hierbei werden Modellversuche im Labor in den Maßstäben 1:100 und 1:30 sowie Großversuche im Maßstab 1:2 und im Originalmaßstab durchgeführt. Die Versuche werden durch numerische Berechungen mit komplexen 3D Rechenmodellen unter Ansatz von nichtlinearen Materialmodellen begleitet und unterstützt. Untersucht werden hierbei Parameter wir zyklische Lasten im Druck- und Schwellbereich, das Einbringverfahren (rammend, vibrierend) sowie das sogenannte Festwachsen mit zunehmender Standzeit auf die jeweils aktuelle Tragfähigkeit. Die Ergebnisse finden schließlich Eingang in praxisnahen Nachweismodellen.

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe