direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Abstract 2

Optimale Steuerung von Schildvortrieben mit Hilfe von ATDS

Dipl.-Ing. S. Assenmacher
Dr.-Ing. H. G. Gabener
Dipl.-Ing. L. Oligmüller
HOCHTIEF Construction AG, Essen

Zur Verbesserung der Steuerung von Schildvortriebsanlagen und zur Verminderung der vortriebsbedingten Senkungen unter sensibler Bebauung wurde das System ATDS (Advanced Tunnel Drive Steering) im Rahmen eines FuE-Projektes von HOCHTIEF entwickelt und baupraktisch erprobt. Dadurch ist nunmehr die synchrone Erfassung, Visualisierung und Überwachung von Verformungsmessergebnissen, Maschinendaten sowie Steuerungsvorgaben beim Schildvortrieb möglich geworden.

Mit der zentralen Datenerfassung von ATDS werden die während des Schildvortriebs anfallenden Verformungsmessergebnisse, relevante Maschinendaten und Steuerungsvorgaben aufgezeichnet. Von besonderer Bedeutung ist dabei die Messung der Verformungen unmittelbar bei ihrer Entstehung mit Hilfe eines hydrostatischen Messsystems (Schlauchwaagen) und die sofortige Weiterleitung an die Datenbank und das Visualisierungssystem. Mit ATDS ist es erstmals möglich, die auftretenden Verformungen der Geländeoberfläche und an Bauwerken sowie die relevanten Maschinen- und Steuerungsdaten während des Vortriebs gleichzeitig und in Echtzeit zu erfassen, zu visualisieren und durchgängig zu dokumentieren.

ATDS wurde während des Schildvortriebs auf der Baustelle der Nord-Süd-Stadtbahn Köln, Los Nord, erfolgreich getestet. Die Messpunkte werden beim Vortrieb auf einem Bildschirm, der im Steuerstand der Schildmaschine installiert ist, in ihrer Lage und ihrem Senkungsverhalten millimetergenau angezeigt. Damit ist eine optimale Senkungskontrolle im maschinellen Tunnelbau erreicht worden. Die Visualisierung mittels ATDS kann allen Baubeteiligten zur Verfügung gestellt werden und bietet ein Höchstmass an Transparenz.

Im Vortrag wird über die Leistungsfähigkeit des Systems ATDS, über die Erfahrungen mit dem baupraktischen Einsatz auf der Schildbaustelle Baulos Nord der Stadtbahn Köln und einigen anderen Baustellen sowie über die Ergebnisse der Datenauswertung berichtet.

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe