direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Programm

14. Hans Lorenz Symposium an der TU Berlin am 10.10.2018

9:00 Uhr
Musikalischer Auftakt - Katharina Garrard
Begrüßung, Eröffnung - Prof. Dr.-Ing. Frank Rackwitz

9:20 Uhr

14. Hans Lorenz Vorlesung

Wie gut verstehen wir den Boden?
Prof. Dr.-Ing. habil. Dimitrios Kolymbas
Universität Innsbruck

10:05 Uhr

Diskussion

10:15 – 10:45 Uhr

Kaffeepause


Teil A: Tiefe Baugruben und Tunnelbau


10:45 Uhr

Tiefe Schlitzwände in Hamburg:
Planung und Ausführung der Baugrube Olympus Campus

Dipl.-Ing. David Bastian
Ed. ZÜBLIN AG, Zentrale Technik, TBT Berlin

Dipl.-Ing. Lars von zur Gathen
Züblin Spezialtiefbau GmbH, Hamburg

11:05 Uhr

Stuttgart 21, Los 1a Fildertunnel:
100 m lange Horizontalbohrungen für Hebungsinjektionen

Karolina Nycz, M.Sc.
Stump Spezialtiefbau GmbH, Berlin

11:25 Uhr

Unique tunnel construction for shallow pedestrian crossings under main streets without interrupting traffic
Marcel Douaihy, M.Sc.
BAUER International Qatar LLC, Qatar
Dipl.-Ing. Martin Heinrich
BAUER Spezialtiefbau GmbH, Schrobenhausen

11:45 Uhr

Baugrube "Flare of Frankfurt": Herausforderungen bei der Nutzung einer bestehenden Bohrpfahlwand
Dipl.-Ing. Andreas Läufer Nicolás
Ed. ZÜBLIN AG, Zentrale Technik, TBT Stuttgart

12:05 Uhr

Diskussion

12:25 – 14:00 Uhr

Mittagspause mit Buffet in der Peter-Behrens-Halle


Teil B: Baugrunderkundung und Baugrunddynamik


14:00 Uhr

Richtungsweisende In-Situ Technologie zur Untersuchung von geschichteten Wechsellagerungen in Baugrundtiefen von 20 bis 100 m
Dipl.-Ing. Roberto Quaas
Fugro Germany Land GmbH, Berlin
Dipl.-Ing. Matthias Römer
GuD Geotechnik und Dynamik Consult GmbH, Berlin

14:20 Uhr

Schottersäulen als Gegenmaßnahme bei verflüssigungsgefährdeten Böden
Dr.-Ing. Jamal Hleibieh
GEPRO Ingenieurgesellschaft mbH, Dresden
Prof. Dr.-Ing. habil. Ivo Herle
Technische Universität Dresden

14:40 Uhr

Übertragbarkeit gemessener Schwingungen auf eine Fußpunktanregung in der Baugrubensohle
Dr.-Ing. Silke Appel, Dr.-Ing. Winfried Schepers
GuD Geotechnik und Dynamik Consult GmbH, Berlin

15:00 Uhr

Diskussion

15:15 - 15:45 Uhr

Kaffeepause


Teil C: Berechnungsverfahren, Monitoring und BIM


15:45 Uhr

Zum Beitrag unbewehrter pfahlartiger Tragglieder
beim Nachweis der Gesamtstandsicherheit

Roland Gömmel, M. Eng., Prof. Dr.-Ing. Thomas Neidhart 
Ostbayerische Technische Hochschule Regensburg

16:05 Uhr

Monitoring einer durch Schwerlastkran stark beanspruchten, geogitterbewehrten Steilböschung
Kalliopi Fotiadou, M. Eng., Dipl.-Ing. (FH) Daniel Cammarata
Tensar International GmbH, Bonn

16:25 Uhr

Bauen digital - Monitoring tiefer Baugruben im BIM-Zeitalter
Dr.-Ing. Christian Hoyme, Dr.-Ing. Karsten Beckhaus
BAUER Spezialtiefbau GmbH, Schrobenhausen

16:45 Uhr

Diskussion

17:00 Uhr

Schlussworte
Prof. Dr.-Ing. Frank Rackwitz

17:05 Uhr

Ende des Symposiums mit Ausklang im Foyer

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe