TU Berlin

Grundbau und Bodenmechanik Hans Lorenz Symposium

Inhalt des Dokuments

zur Navigation

16. Hans Lorenz Symposium am 15.09.2022

Das Fachgebiet Grundbau und Bodenmechanik der TU Berlin veranstaltet am
 15. September 2022
das 16. Hans Lorenz Symposium für Baugrunddynamik und Spezialtiefbau, welches in den vergangenen beiden Jahren aufgrund der Einschränkungen durch die Corona-Pandemie leider ausgefallen ist.

Das Symposium ist ein Forum, in dem der Stand der Forschung und Praxis sowie innovative Entwicklungen auf dem Gebiet des Spezialtiefbaus und der Baugrunddynamik vorgestellt und diskutiert werden.

Interessenten aus Lehre und Forschung, Industrie, Behörden, Ingenieurbüros und sonstigen Institutionen sind zur Teilnahme am Symposium herzlich eingeladen.

Die diesjährige Hans Lorenz Vorlesung wird von Universitätsprofessor Dr.-Ing. habil. Achim Hettler gehalten.

 

01.09.2022
Wichtiger Hinweis!
Änderung des Tagungsortes!

Aufgrund eines Wasserschadens muss der Tagungsort geändert werden. Das Hans Lorenz Symposium findet daher an folgendem Ort statt:

Campus Charlottenburg der TU Berlin
Straße des 17. Juni 136
MA Gebäude (Mathematikgebäude)
Hörsaal HE 101

 

 

Anerkennung als Weiterbildung

Diese Veranstaltung wird von der Baukammer Berlin als Weiterbildungsveranstaltung im Sinne der Berufsordnung und des Architekten- und Baukammergesetzes anerkannt. Teilnahmebescheinigungen werden vom Fachgebiet auf Anfrage ausgestellt.

Navigation

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe